×

Wetterfahne – eine originelle Gartendekoration


Wetterfahnen vereinen einen hohen dekorativen Anspruch mit Nützlichkeit. Im öffentlichen Bereich sind sie hauptsächlich auf Kirchturmspitzen angebracht und zeigen den Menschen die aktuelle Windrichtung. Vor allem der Wetterhahn ist allgemein bekannt.

Es gab sie schon seit Zeiten vor Christus und sie haben nichts an ihrem Reiz verloren, wenn auch inzwischen elektronische Lösungen die klassischen Wetterfahnen weit verdrängt haben. Für Ihren Garten ist es eine ansprechende und nostalgische Bereicherung, eine Wetterfahne aufzustellen.

Worauf Sie bei Wetterfahnen achten sollten

Wetterfahnen gibt es aus Blech mit Pulverbeschichtung, aus Edelstahl oder Kunststoff. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wo Sie die Wetterfahne anbringen möchten. Besonders wichtig ist es, die Montagemöglichkeiten zu bedenken. Einige Wetterfahnen besitzen einen Erdspieß, um sie in ein Beet oder den Rasen zu stecken. Wir empfehlen Ihnen die Wetterfahne nicht direkt in das Erdreich zu stecken, sondern ein Einsteckloch vorzubereiten. Das erhöht die Standfestigkeit, vor allem bei starkem Wind oder Sturm.  

Zur Aufstellung auf festen Böden gibt es Wetterfahnen mit Montagesockel oder schwerem Aufstellfuß. Der Vorteil des Aufstellfußes ist die Flexibilität, die Wetterfahne überall aufstellen zu können, selbst zu Dekorationszwecken im Haus. Achten Sie unabhängig der Aufstellmöglichkeit darauf, dass die Wetterfahne immer gerade bzw. im Lot steht. Eine Wetterfahne ist drehbar gelagert und besitzt bei jedem Motiv am hinteren Teil eine große Windangriffsfläche, welche für die exakte Ausrichtung zur Windrichtung verantwortlich ist. Dieses Teil ist naturgemäß auch schwerer, was bei schräger Montagelage die Anzeige der Windrichtung beeinflusst oder verhindert.

Eine Wetterfahne für den Garten online kaufen

Ob auf der Terrasse oder im Garten, eine Wetterfahne ist mehr als nur ein Dekoelement. Möchten Sie die vorherrschende Windrichtung bestimmen können, stellen Sie die Wetterfahne nicht zu dicht an Ihr Haus. Durch Verwirbelungen des Windes würden Sie falsche Anzeigen erhalten. Bei pulverbeschichteten Wetterfahnen aus nicht rostfreiem Material, darf die Pulverbeschichtung nicht beschädigt werden bzw. muss ausgebessert werden. Sie finden auf Pflanzenversand.de eine Vielzahl an Motiven und auch langlebige Materialien vor, zum Beispiel Wetterfahnen aus Edelstahl.

Hier bestellen Sie Wetterfahnen bequem online:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.